Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten. Hier können Sie eine Geschichte schreiben, damit Ihre Nutzer Sie besser kennenlernen.

Phillipa Lacht

 

erblickte 2011 erstmals das Scheinwerferlicht.

Seitdem macht sie ihre einnehmende Art zwischen durchtrieben und naiv, akrobatisch und ungelenk zum gern gesehenen Gast auf  vielen Bühnen.

Die Clownerie ist ihr Mittel um zeitgemäße, alltägliche bis groteske Geschichten zu erzählen und um zeitlosen Geschichten neues Leben einzuhauchen.

 

Die junge Clowness spielt auf Bühnen, läuft auf Walkacts, gibt Workshops, bespielt Veranstaltungen und und und...